Corporaziùn Val Schons:


Stipendien für die berufliche und musikalische Ausbildung, Beiträge an gemeinnützige Institutionen und für kulturelle Bestrebungen

Die Corporaziùn Val Schons erhält jährlich 5 % der Wasserzinseinnahmen der Schamser Gemeinden. Diese Mittel werden gemäss Statuten für die Förderung der beruflichen und musikalischen Ausbildung, sowie zur Unterstützung gemeinnütziger, sozialer und kultureller Bestrebungen eingesetzt.
Zur Verteilung gelangen Mittel aus den Wasserzinsen des Jahres 2021. Infolgedessen können nur Gesuche berücksichtigt werden, die das Jahr 2021 betreffen.

1. Stipendienbeiträge werden an Jugendliche ausgerichtet, für die Absolvierung einer Berufslehre sowie zum Besuch einer Berufs-, Mittel- oder  Hochschule.
 Beiträge werden ebenfalls an die Kosten für den Musikunterricht von Kindern und Jugendlichen ausgerichtet.


2. Die Statuten gestatten auch die Förderung von Kultur, Erziehung und Sport:
- die Erhaltung und Förderung der romanischen Sprache
- die finanzielle Unterstützung von Vereinen, und Trägerschaften von öffentlichem Interesse, die kulturelle und erzieherische Aufgaben erfüllen
- die Unterstützung von Vereinen, die den Jugendsport fördern
- Beitragsleistungen an Publikationen, die die Landschaft Schams betreffen.

Vereine und andere Institutionen haben dem Gesuch die Jahresrechnung beziehungsweise Kostenzusammenstellung beizulegen.

Beitragsgesuche für den Musikunterricht sind separat einzureichen und müssen mit der Rechnung belegt werden.

Stipendien und Beiträge werden nur auf Gesuch hin ausgerichtet. Gesuche nach Ablauf der Frist können nicht mehr berücksichtigt werden.

Dem Beitragsgesuch ist die IBAN-NR beziehungsweise ein Einzahlungsschein beizufügen.

Die Gesuche sind bis spätestens am Donnerstag, den 03. März 2022, an den Präsidenten, Mathé Camenisch, Cresta 3, 7433 Mathon, zu richten.


Gesuchformulare und Stipendienreglement:

Gesuch Musikunterricht.pdf
Gesuch öffentlicher Trägerschaften.pdf
Gesuch Vereine.pdf
Stipendiengesuch.pdf
Stipendienreglement.pdf